Sachkundeprüfungen des SV

 

Fragenkataloge



Laufschema Begleithundeprüfung (BH/VT)

© Gabi Meindl

Insg. 5 Übungsteile auf dem Übungsplatz (Teil A):

 

- Teil 1: Leinenführigkeit (Ende mit Gruppe)

- Teil 2: Freifolge (Anfang mit Gruppe)

- Teil 3: Sitzübung

- Teil 4: Ablegen in Verbindung mit Herankommen

- Teil 5: Ablegen des Hundes unter Ablenkung

Laufschema Teil 1

Laufschema Teil 3

Laufschema Teil 5

Laufschema Teil 2

Laufschema Teil 4

Punkteverteilung Teil A (max. 60 Punkte):

▪ Leinenführigkeit                                         - Teil 1: 15 Punkte

▪ Freifolge                                                     - Teil 2: 15 Punkte

▪ Sitzübung                                                   - Teil 3: 10 Punkte

▪ Ablegen in Verbindung mit Herankommen - Teil 4: 10 Punkte

▪ Ablegen des Hundes unter Ablenkung       - Teil 5: 10 Punkte

 

 

Bewertung BH Teil A:

   Vorzüglich: 58 - 60 Punkte

      Sehr gut: 54 - 57 Punkte

              Gut: 48 - 53 Punkte

Befriedigend: 42 - 47 Punkte

   Mangelhaft: 0 - 41 Punkte (nicht bestanden)

 

Hunde, die im Teil A ("Begleithundeprüfung auf dem Übungsplatz") nicht die erforderlichen 70% der Punkte  (= mindestens 42 Punkte) erreichen,

werden nicht zur Prüfung in den Teil B ("Prüfung im Verkehr") mitgenommen. Am Schluss der Prüfung werden keine Ergebnisse nach Punkten,

sondern nur ein Werturteil "bestanden" oder "nicht bestanden" vom Leistungsrichter (LR) bekannt gegeben. Die Prüfung ist bestanden,

wenn im Teil A 70% der zu erreichenden Punkte und im Teil B die Übungen vom LR als ausreichend erachtet werden.